Das Halle-Tschüss-Turnier


Einmal mehr ist das Halle-Tschüss-Turnier ein lockerer Wettkampf, bei dem jedes unserer Vereinsmitglieder die Chance auf den Sieg hat. Es findet meist an einem Sonntag zur Ende der Hallen-Saison statt. Der genaue Termin steht in unserer Terminliste.

 

Das Halle-Tschüss-Turnier ist die beste Gelegenheit für unsere neuen FITA-Schützen, ganz zwanglos erste Wettkampferfahrungen zu sammeln, und meist bringen unsere Backkünstler leckeren Kuchen mit. Allein der lohnt schon die Teilnahme am Turnier.

 

Geschossen werden jeweils 5 Passen á 3 Pfeile auf 18 Meter, wobei die erste Turnierrunde eine Qualifikationsrunde ist (maximal 32 Starter im Turnier).

 

Aus allen gewerteten Ergebnissen wird in jeder Runde für jeden Schützen ein individuelles Handicap errechnet (ähnlich wie beim Golf). Starke Schützen haben daher kein oder nur ein niedriges Handicap; schwächere Schützen profitieren hingegen von ihrem Handicap, das zu ihrer in jeder Runde erzielten Ringzahl addiert wird. So können sich auch Anfänger jederzeit selbst gegen stärkere Gegner behaupten.

Die Gewinner


2017 Jacob Donhauser

2016 Günter Hindenlang

2015 Martin Stoll

2014 Martin Stoll

2013 Rainer Müller

2012 Martin Stoll

2011 Dieter Heinz

2010 Dieter Heinz

2009 Dieter Heinz

2008 Nico Mltschoch

2007 Derek Krüger